Samstag, 26. Mai 2012

Schoko-haselnuss Biscotti/ Schocolate chip-hazelnut biscotti b

Ich habe viel von Biscottis gehört, aber noch nie eins probiert. Irgendwie hatte ich immer die leise Ahnung, daß die trocken und hart sind- wie Zwieback eben. Das von mir heute ausprobierte Rezept schmeckt aber wunderbar nussig- trocken und mürbe ist es aber auch. Es muß auch nicht jedes Mal was weiches und saftiges sein.

I heard a lot of biscottis, but never tried one before. Somehow I get the idea it is dry and hard- like zwieback. This recipe tastes nutty- and it is dry and crusty, too. It must not  always be a recipe for soft and juicy ones.



Rezept für ca. 25 Biscottis:

280g Mehl
50g gemahlene Haselnüsse
1/2 TL Natron
1/2 TL Backpulver
1/4 TL Salz
1/2 Päckchen Vanille Aroma
150g Zucker
2 Eier
45g zerlassene und abgekühlte Butter
100g Zartbitterschokolade
100g grob gehackte Haselnüsse

Zubereitung:
  1.  Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Mehl, gemahlene Haselnüsse, Natron, Backpulver, Salz, Vanille Aroma und Zucker vermischen.  Eier und flüssige Butter verrühren. Mit einem Spatel die flüssige Mischung in die trocken Mischung rühren. 
  3. Schokolade fein hacken und mit den grob gehackten Haselnüssen vermischen. Das Ganze in den Teig unterheben. 
  4. Den Teig halbieren. Mit bemehlten Händen je eine Hälfte direkt auf dem Backblech zu ca. 22 cm langen und 6 cm breiten Block formen. 
  5. Auf der mittleren Backofenschiene etwa 25 Minuten backen. Nach der Backzeit Backblech rausnehmen und ca. 20 Minuten abkühlen lassen. 
  6. Die halbfertigen Biscottis diagonal in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. (Vorsicht! Teig kann beim Schneiden leicht bröckeln. Im Zweifelsfall etwas dicker schneiden.) Die Scheiben auf dem Backblech legen. 
  7. Bei 170 °C weitere 7 Minuten backen. Biscottis wenden und die andere Seite 6-8 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Abkühlen lassen.

Ingredients for about 25 Biscottis:

280g flour
50g grinded hazelnuts
1/2 tsp. baking soda
1/2 tsp. baking powder
1/4 tsp. salt
1/2 package vanilla aroma
 150g sugar
2 eggs
45g melted and cooled butter
100g dark chocolate
100g chopped hazelnuts

Methode:
  1. Preheat stove to 180°C.
  2. Mix flour, grinded hazelnuts, baking soda, baking powder, salt, vanilla aroma and sugar. Mix liquid butter with eggs. Put liquid mixture into dry ones and fold it with a spatula.
  3. Chop dark chocolate and mix it with chopped hazelnuts. Fold it in the dough.
  4. Half the dough. Use floured hands to form it to two blocks about 22 cm long and 6 cm broad.
  5. Bake on the middle rack about 25 minutes. Remove from oven and let it cool for 20 minutes. 
  6. Cut blocks diagonal in ca. 1,5 cm thick slices. (Attention! The dough can easily crumble. If it is too difficult cut it a bit thicker.) Place sliced biscottis on the tray.
  7. Bake at 170°C for 7 minutes. Reverse biscottis and bake for another 6-8 minutes until goldbrown. Let it cool.

Kommentare:

stricksonne hat gesagt…

danke für das leckere rezept!!! alles liebe, angie

melonpan hat gesagt…

*sabber* Mhhhh, yum yum sehen die lecker aus, da läuft mir förmlich das Wasser im Munde zusammen :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...