Montag, 28. Juli 2008

Zitronen Chiffon Kuchen/ Lemon Chiffon cake

Heute stelle ich Euch eine Kuchenform vor, welches in Deutschland gänzlich unbekannt ist: den Angelfood Kuchenform. Aus dieser Form läßt sich die hohen Chiffon Kuchen backen, die ich aus Amerika und Asien kenne. Chiffon Kuchen hat Ähnlichkeiten mit Biskuit, ist aber viel leichter und weicher. Die Angelfood Form habe ich über tausen Ecken aus Amerika geschenkt bekommen. Wenn es jemand gibt, der mir sagen kann, wo ich diese Form hier in Deutschland bekommen kann wäre ich demjenigen sehr dankbar!!


Today I introduce you to a baking mould, that is in Germany pretty unknown: the angelfood baking mould. You can bake these high chiffon cakes, which I know from Amerika and Asia. Chiffon cakes have similarity with sponge cake, but it is softer and lighter.The mould was given to me as a gift through difficult ways and I would be very thankful if someone can tell me where I can buy those forms in Germany!!













Zutaten für 1 angelfood Kuchenform:

1.)

6 Eigelb
100g geschmacksneutrales Öl
100 g Milch
1/3 TL Salz
1 TL Backpulver
90 g Zucker
160 g Weizenmehl
2 Fläschen Zitronenbackaroma

2.)

6 Eiweiss
90 g Zucker
1 TL Zucker

Zubereitung:

  1. Zutaten von 1.) vermischen.
  2. Eiweiss steif schlagen und während des Schlagens Zucker und Backpulver hinzufügen. Darauf achten, daß der Eiweiss nicht zu steif geschlagen wird, es soll noch leicht cremig sein und nicht wie Badeschaum aussehen.
  3. Die Hälfte von dem geschlagenem Eiweiss in 1.) hinzufügen und vorsichtig unterheben. Nun das Ganze wieder in den Rest des Eischaums zurückgeben und leicht verrühren. Den Teig in die nicht gefettete Kuchenform geben, glattstreichen und sofort im vorgeheiztem Backofen ( 150°C Ober/-Unterhitze) 1 Stunde backen.
  4. Nach dem Backen den Kuchen rausnehmen und die Form umgedreht auskühlen lassen.

Hinweis:

  • Die Kuchenform darf nicht mit Öl eingefettet werden, weil sonst der Kuchen nicht gleichmäßig hochgeht.
  • Der Chiffon Kuchen wird beim Abkühlen in der umgedrehten Kuchenform gelassen , weil sonst der Kuchen schrumpft.


Ingredients for 1 angelfood mould:

1.)

6 eggyolks
100 g oil
100g milk
1/3 tsp. salt
1 tsp. baking powder
90 g sugar
160 g all purpose flour
2 little bottles lemon flavour baking oil


2.)

6 egg whites
90 g sugar
1 tsp. baking powder

Methode:
  1. Mix 1.) ingredients together.
  2. Best eggwhite until creamy and add baking powder and sugar while beating. Please pay attention that eggwhite shouldn´t beaten too stiff. It should not have the texture of bathing foam.
  3. Fold a halve of beaten egg white cautiously in 1.) and after that put it back to the rest of the egg white and fold it again.
  4. Give dough into the unoiled mould and flatten it. Put form immediately in a preheated oven ( 150 °C top/-low heat) and bake for 1 hour.
  5. After baking take the cake out of the stove and turn angelfood mould upside down and let it cool off.
Tip:
  • Please don´t brush form with any oil before filling with dough, otherwise the cake won´t rise so high.
  • Chiffon cake has to be turned upside down to cool off. If you don´t do that the cake will shrink.

Kommentare:

Denver hat gesagt…

Der Kuchen sieht richtig schön locker aus!

Anonym hat gesagt…

i really like to bake this cake but i don't have the angel cake moulder. can you help where i can buy or order it? i wll be very grateful for that. thanks in advance!!!

backyana hat gesagt…

Hi,
unfortunately I don´t know where you live, but angel food form is common in USA. I get mines from a friend and it is nearly impossible to get this form in germany.

Regards

backyana

Jacktels Kochbuch hat gesagt…

Hallo,

Backfun.de oder ebay....

Anonym hat gesagt…

Die Angel Cake Backform gibt es in Deutschland bei "American Heritage"

Anonym hat gesagt…

Hallöchen Backyana,

vielleicht kannst du ja auch die-chiffon-cake-backform aus der seite bestellen http://www.tokoindonesia.de/

die seite gehört zu einem indonesischen laden in Hamburg. Ich bin ein Indonesierin und habe auch dasselbe gesucht und nur in Hamburg gefunden :)
wollte eigentlich die alte backform aus meiner mutter abholen, als ich mein urlaub in indonesien verbrachte.

backyana hat gesagt…

@ anonym: toller Tip! Die Preise sind auch sehr human. Wenn ich mal die Gelegenheit habe werde ich da mal selber hingehen!

Anonym hat gesagt…

Hallo Backyana,
der Zitronenkuchen sieht ja super aus. Ich würde ihn (mangels Originalform) einfach in einer Gugelhupfform machen. Allerdings würde ich gerne wissen, welche Größe die Angel Cake Backform hat.
Liebe Grüße
Sabine

backyana hat gesagt…

@Sabine: auf meiner Angelfood Form steht 10 inches- also 25,4 cm Durchmesser. Viel Spaß beim Backen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...