Montag, 23. November 2009

Orangen-Marshmallow Cupcake

Liebe Blogleser/-leserinnen,

Eure Hilfe wird benötigt!! Einmal im Leben möchte ich auch mal gerne was gewinnen. Also habe ich einem Wettbewerb mitgemacht, der die schönsten Muffins mit Marshmallows sucht. Den Link findet Ihr hier. Im engeren Sinne sind Cupcakes keine Muffins, aber ich finde Muffins, wo Marshmallow eingebacken sind, nicht wirklich schön. Leider habe ich beim Uploaden von Fotos nicht darauf geachtet, daß Querformat vorteilhafter gewesen wäre. Bitte wählt für mich!! So schlecht können meine Cupcakes nicht aussehen, daß die keine einzige Stimme bekommen! Nun wo ich den Wettbewerb beobachte, habeich das Gefühl, daß keiner bei der Wahl mitmacht oder nur die wählen, die ein Bild hingeschickt haben...........
Die mir Ihre Stimme gegeben haben danke ich jetzt im voraus.
Wer diese Cupcakes nachbackt, warne ich vorab: es sind Cupcakes mit dem oh-mein-Gott- sind-die-süß Geschmack.


Dear blogreaders,

your help is needed!! Once in my lifetime I want to win something. So I take part in a competition, which choose the most wonderful muffin with marshmallows. You can find the link here. Actually cupcakes are not really muffins, but in my opinion muffins with marshmallow doesn't look very aesthetic. Unfortunately I didn't notice that uploading a landscape format would be better. Please vote for me!! I mean my cupcakes doesn't look soo ugly, that they don't even get one vote! Now I watch the copetition I notice that not many people make a vote or the only person who vote are who send a picture to the competition.......
Who vote for me: thank you in advance.
Who would like to bake these cupcakes I just want to warn you: these are cupcakes with a oh-my-god-they-are-so-sweet taste.









Zubereitung für ca. 10 Cupcakes:

3 Eier
125g Saure Sahne
175g weiche Butter
2 TL geriebene Orangenschale
130g Zucker
150g Mehl
1 TL Backpulver
100g gemahlene Mandeln
20 Marshmallows

Für das Icing:

220g weiche Butter
600g Puderzucker
120 ml Milch
3-4 Tropfen orangefarben Lebensmittelfarbe
Zubereitung:
  1. Heize Ofen auf 180°C vor.
  2. Verrühre Eier mit Saurer Sahne, Butter, Orangenschale und Zucker.
  3. Vermische gemahlene Mandeln mit Backpulver und Mehl und hebe es unter dem Teig unter.
  4. Verteile den Teig gleichmäßig auf 10 Muffinpapierförmchen. Backe ca. 20-25 Minuten. Abkühlen lassen.
  5. Für das Icing weiche Butter verrühren. Die Hälfte des Puderzuckers unterrühren und dann die Milch dazugeben. Nun den restlichen Puderzucker und Lebensmittelfarbe hinzufügen und kräftig aufschlagen.
  6. Icing in einen Spritzbeutel geben und die Cupcakes damit bespritzen.
  7. Schneide die Marshmallows diagonal in 2 Hälften. Danach noch mit der Hand etwas in die Länge ziehen. Die Hälften auf den Cupcakes zu Blütenblättern arrangieren. Platziere 1 Smartie in die Mitte.



Ingredients for 10 Cupcakes:

3 eggs
125g sour cream
175g butter, at room temperature
2 tsp finely grated orange rind
130g caster sugar
150g flour
1 tsp. baking powder
100g almond meal
20 marshmallows
10 Smarties


Orange icing:

600g icing sugar, sifted
220g butter, at room temperature
120 ml milk
3-4 drops orange food colouring

Method

  1. Preheat oven to 180°C.
  2. Stir the eggs, sour cream, butter, orange rind and sugar until well combined.
  3. Fold in the flour, baking powder and almond meal until well combined. Divide the batter evenly on 10 Muffin papermoulds. Bake for 20-25 minutes.
  4. To make the orange icing, whisk soft butter and add half of the icing sugar. Then add milk and food colour. At last add rest of the icing sugar, whisk until it becomes firm.
  5. Fill icing in a piping bag. Pipe icing on the cake
  6. Cut marshmallows horizontally into halves. Use your hand to pinch the ends to make petals. Arrange the marshmallow petals on top. Place 1 Smartie in the centre.


Kommentare:

Senator67 hat gesagt…

Hallo, happy blogging...!!!
Wollte nur mal einen Gruß da lassen. War zu Besuch auf deinem Blog. Wünsch noch einen schönen Tag.

backyana hat gesagt…

Hallo Senator 67, schönen Gruß zurück und vielen Dank für den Besuch auf meinen blog!!

Elena hat gesagt…

Interessante Idee! Das hier sieht ja wie ein Topf mit einer Blume drin...:)Sieht aber lecker aus.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...