Samstag, 13. September 2008

Beerentorte mit Waffelrollenrand/ Berry torte with waferrolls edge

Diese Torte ist eigentlich ganz einfach gemacht und ist optisch eine kleine Augenweide. Was mich stört ist dieser Tortenguss...... Wieso sieht er bei mir aus wie Schimmel auf den Beeren? Hat jemand vielleicht eine Idee, warum der Tortenguss nicht klar aussieht?


This Torte is easy to make and its optic is very nice. What really annoys me is the glaze..... Why does it looks like mildew on the berries? Does someone know why my glaze looks so dull?





Zutaten für eine Torte:

Für den Biskuit:

Siehe hier

Für den Belag:

ca. 600 g Schlagsahne
3 El Zucker
1,5 Packung gemahlene Gelatine
ca. 500g verschieden Beerensorten, z.B. Erdbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren usw.
300g Waffelrollen mit Vanillegeschmack
1 Packung klarer Tortenguss


Zubereitung:
  1. Den Biskuit nach dem Grundteig zubereiten.
  2. Gelatine in etwas Wasser auflösen und nach ein paar Minuten unter niedriger Hitze auflösen. Sahne halb steif schlagen, 1 Esslöffel davon in die aufgelöste Gelatine mischen. Dann das Ganze wieder zurück in die Sahne kippen. Nun endgültig die Sahne steif schlagen.
  3. Den Biskuit nach dem Abkühlen einmal durchschneiden. Ungefähr die Hälfte von der Sahne auf die untere Biskuithälfte streichen und mit dem oberen Boden bedecken.
  4. Den Rest der Sahne auf den Rand und auf die Oberfläche möglichst glatt verstreichen.
  5. Waffelrollen mit einem Messer so kürzen, daß sie kurz über dem Boden reichen und nebeneinander auf den Tortenrand legen.
  6. Beeren waschen, entstielen und ggf. halbieren. Auf der Torte gleichmäßig verteilen.
  7. Tortenguß nach Packungsanweisung zubereiten und vorsichtig auf die Beeren verteilen. Die Torte für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stehen lassen.
  8. Vor dem Servieren eine Schleife um die Waffelrollen binden.


Ingredients :

For the sponge:

refer to my basic recipe

For the topping:

ca. 600 ml cream
3 tblsp. sugar
1,5 package grounded gelatine
about 500g different berries like strawberries, blueberries, blackberries etc.
1 package glaze


Methode:
  1. Prepare basic sponge.
  2. Mix gelatine with some water and dissolve under low heat. Whip cream half stiff, put one tablespoon in dissolved gelatine and take it back to the rest of the cream. Now whip cream until stiff.
  3. Cut sponge in two halves. Spread half of the whipped cream on the low sponge half and cover it with the other half.
  4. Cut wafer rolls in a length that they reach a little bit above the filled sponge and arrange parallel on the egde of the torte.
  5. Wash and optinally cut berries into halves. Arrange them on the top of the torte.
  6. Prepare glaze refering to the package instruction and spread it carefully on the berries.
    Put torte in the refrigerator for at least 1 hour.
  7. Before serving bind a loop around the wafer rolls.

1 Kommentar:

Gabi hat gesagt…

Wieso "wie Schimmel"? Ich würde sagen, wie milder Morgennebel ;-) Die Torte sieht ansonsten toll aus, Tortenguss mag ich eh nicht - ich glaube, ich back sie einfach ohne nach!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...