Dienstag, 8. September 2009

Schoko-Brombeer-cupcakes/ Chocolate- blackberry cupcakes


Es ist Beerenzeit und eine gute Freundin hat mir ein paar Brombeeren aus ihrem Garten mitgebracht. Ich habe sie darum gebeten, da frische Beeren trotz Beerenzeit relativ selten zu finden ist. Und weil sie mir von ihrer Brombeerschwemme geklagt hat, habe ich ein wenig abgenommen.

It is berrytime and a good girl friend gave me some blackberries from her garden. I asked her because it is quite rare to find fresh berries in supermarket though it is berry time. And she always moans about the blackberry excess, so I take some of them.









Zutaten für ca. 10-12 Cupcakes:
250g Mehl
2 1/2 Tl Backpulver
1/2 TL Natron
2 EL Kakaopulver
2 Eier
110g Zucker
80 ml Öl
300g Joghurt
1 Päckchen Vanillin Zucker
150g Brombeeren
200 ml Sahne
3 TL Gelatine Fix
Schokoraspeln zur Dekoration

Zubereitung:
  1. Backofen auf 180°C vorheizen. Die Vertiefungen des Muffinblechs einfetten.
  2. Mehl, Backpulver, Natron und Kakaopulver vermischen. Eier hinzufügen. Zucker, Öl und 250g Joghurt in die Mehlmischung unterrühren.
  3. Teig gleichmäßig in das Muffinblech füllen und auf der mittleren Schiene 20-25 Minuten backen. Abkühlen lassen.
  4. Den restlichen Joghurt mit Sahne und Vanillinzucker glatt rühren und steif schlagen. Während des Schlagens Gelatine fix einrieseln lassen. Sahne auf die Cupcakes mithilfe von 2 Esslöffeln draufgeben und mit verlesenen Brombeeren garnieren.
  5. Kurz vor dem Servieren mit Puderzucker und Schokoraspeln dekorieren.



Ingredients for 10-12 Cupcakes:
250g flour
2 1/2 tsp. baking powder
1/2 tsp. bicarbonate soda
2 tblsp. cocoa powder
2 eggs
110g sugar
80 ml oil
300g joghurt
200g cream
3 tsp. gelatine quick
1 package vanilla sugar
150g blackberries
chocolate splits for decorations

Methode:
  1. Preheat stove at 180° C. Grease mould of muffinforms.
  2. Mix flour with baking powder, bicarbonate soda and cocoa powder. Add eggs. Fold in the batter sugar, oil and 250g joghurt.
  3. Fill batter evenly in muffinforms and bake for about 20-25 minutes. let cake cool off.
  4. Stir the rest of joghurt with cream and vanilla sugar. Beat cream stiff. During the process of beating trickle gelatine quick in the cream. Place cream with the help of two tablespoons on the cake. Garnish with some washed blackberries.
  5. Decorate with powder sugar and some chocolate splits before serving.

Kommentare:

kochend-heiss hat gesagt…

Die sehen aber lecker aus. Ich hätte auch gerne eine Freundin, die eine Beerenschwemme hat... :-) Ich muss meine immer kaufen.

backyana hat gesagt…

@kochend-heiss: man muss Freunde nach gewissen Kriterien suchen.......:-))

nesrin hat gesagt…

Sieht lecker aus. Grüsse...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...